Teamevent

 

Am 2. Mai fand der Teamevent der HPS Zofingen statt. Urs Heinrich führte durch den Abend. Das Element "Feuer" inspirierte unser künstlerisches Schaffen. Es entstanden einzigartige Kunstwerke aus Kohle und Asche.


Schulhausfest Tanz

 

In diesem Schuljahr haben wir als Premiere einen Tanz mit der Quartierschule geübt. Zwei Lehrpersonen der QS haben den Tanz einstudiert. Bei drei Proben haben alle Lernenden auf dem Pausenplatz zusammen getanzt. Am Schulhausfest wurde der Tanz mehrfach in der Disco getanzt. 


kommbox in den Medien

 

Wir freuen uns darüber, dass wir auch in den lokalen Medien vertreten sind. Nebst mehreren Artikeln im Zofinger Tagblatt durfte eine Delegation nun auch dem Radio Inside ein Interview geben.

 

Unsere Lernenden gaben Auskunft zu den Vorbereitungen der HPS Weihnachtsfeier. Als Darbietung wurde auch eine Weihnachtsversion von 079 dargeboten. In der HPS Version dreht sich alles um die gemütliche Weihnachtszeit, die unglücklicherweise mit einem Feuerwehreinsatz endet.

 

Mehr über die kommbox in den Medien - hier! 

 

 

Download
Radiointerview
Das Radiointerview bei Radio Inside mit Melanie, Ornella und Loris
ChristmasShow_118.mp3
MP3 Audio Datei 5.2 MB

Weihnachtsfeier HPS

 

Unter dem kommbox-Gedanken haben wir auch an der Weihnachtsfeier mit dem Oxil zusammen gearbeitet. So entstanden eine stimmungsvolle Atmosphäre und ein paar Magische Momente.


Projektwoche Herbst

 

In der Projektwoche Herbst haben die Lernenden der HPS Zofingen vielfältig Kunst geschaffen. Es sind wundervolle Bilder entstanden, kunstvoll dekorierte Süssigkeiten und auch Musik wurde gemacht. 

Die IG Opera war zufälligerweise im selben Zeitraum im Schulhaus zu Gast und probte dort ihr Stück "Spiel mir das Lied von Gioachino Rossini". So kam es zu einer Zusammenarbeit mit unseren Lernenden. 

Am Freitag, als die Kunstwerke dem Publikum präsentiert wurden, sangen die HPS Lernenden mit der IG Opera zusammen das Eröffnungslied. 

Die Präsentation der Kunstwerke wurde zu einem vollen Erfolg. Die Lernenden waren stolz auf ihre Werke und das Publikum staunte, ab der Vielfalt und dem Fantasiereichtum der jungen Kunstschaffenden. 

 

Am Ende durften wir alle glücklich und stolz ins Wochenende entlassen.


Arbeit mit Schulklassen

 

Über das ganze Schuljahr hinweg durften wir eine bereichernde Zusammenarbeit mit diversen Schulklassen geniessen. Eine Auswahl an Impressionen finden Sie hier:

 


 

 

Lehmdorf

 

Derzeit sind die Arbeiten am Lehmdorf in vollem Gange. Tag für Tag werden einige der rund 10 Tonnen Lehm verarbeitet und formen sich langsam zu einem grossen Kunstwerk. Nebst den Klassen der Werkstufe sind auch diverse "Gastklassen" mit uns am Gestalten. 

Das Lehmdorf wird feierlich eingeweiht, die Tiere bekommen von den Lernenden gewählte Namen. Umrandet wird die Feier mit Musik und einen Apéro.


 

 

 

Der Container verwandelt sich (21. August 2018)

 

Ein Haufen Holz, zwei Kappfräsen, sieben Akkuschrauber, einige Pack Schrauben und 20 fleissige Hände verwandeln den nackten Container in ein erstes Kunstwerk.


 

 

Event "verwoben" unter der künstlerischen Leitung von Urs Heinrich (17. August 2018)

 

In letzter Minute zwingt uns der Regen und sogar leichter Hagel, die Zelte abzubrechen, und das grosse Web-Kunstwerk im Innern der HPS durchzuführen. Aber die Kunst kennt keine Grenzen und so gelingt auch der Auftakt im Mehrzweckraum. Innert kürzester Zeit ist das ganze Gebäude über drei Stockwerke verwoben und auch der Aussenbereich wird nach dem Regen in das Kunstwerk einbezogen.

 

Ein toller Auftakt! Wir danken den zahlreichen Teilnehmenden an unserer Webaktion!


 

 

 

 

Die Container kommen (02. August 2018)

 

Jetzt gilt es ernst. Am Donnerstag, 02. August werden die Container angeliefert. Ein Präzisionsmanöver, bei dem jeder Zentimeter zählt. Dank der tatkräftigen Unterstützung des BZZ Betriebs, können die Container sicher platziert werden. 

 

Die Container sind in Position - jetzt kann es losgehen!